Bachblütenmischung Nr. 103: Hunde alleine lassen

Die Bachblütenmischung Nr. 103 hilft Ihrem Hund:

  • Weniger niedergeschlagen zu sein, wenn er alleine zuhause ist
  • Unreinheit zu vermeiden
  • Weniger zu bellen und zu jaulen
  • Zerstörungsdrang zu vermindern
  • Mit Traumate umzugehen

Teilen
Bachblütenmischung Nr. 103: Hunde alleine lassen

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche € 39
  • 2 Flaschen € 73 Ihr Vorteil € 5
  • 3 Flaschen € 99 Ihr Vorteil € 18
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - Versand kostenlos

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung bei Tieren

  • 6 x 4 Tropfen über den Tag verteilt, sowie zusätzlich in allen kritischen Momenten

  • Die Tropfen werden entweder mit dem Futter oder dem Trinken vermischt, mit etwas zu Naschen gereicht oder auf die Nase geträufelt

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Behandeln Sie Symptome der Trennungsangst bei Hunden mit Bachblüten 

Hunde alleine lassen

Hunde haben generell ein Problem damit, alleine gelassen zu werden. Trennungsangst ist bei Hunden daher ein häufiges Problem. Das kann aus einer schlechten Erziehung herrühren, weil er früh von seiner Mutter getrennt wurde oder seine Ursache in traumatischen Erfahrungen haben.

Die Angst davor, alleine gelassen zu werden, kann sich in Urinieren, Niedergeschlagenheit, Jaulen, Bellen usw. äußern. 

Bellt oder jault Ihr Hund stundenlang? Das kann alles andere als schön für den Hund sein. Von der Belästigung für die Nachbarn ganz abgesehen. Die Bachblütenmischung Nr. 103 kann Ihrem Hund helfen, seine Angst davor, alleine gelassen zu werden, zu mindern.

Traumatische Erfahrungen

Möglicherweise ist in der Vergangenheit etwas vorgefallen, welches bei Ihrem Hund eine tiefe Angst hinterlassen hat, alleine gelassen zu werden.  Denken Sie nur an Stürme, Feuerwerk, Einbrüche, Lärm von den Nachbarn usw.

Ihr Hund verbindet diese Erlebnisse im Kopf damit, dass sein Herrchen oder Frauchen ihn alleine gelassen hat.

Bachblüten können helfen, mit diesen traumatischen Erfahrungen umzugehen.

Alleine zuhause bleiben müssen

Hunde sind eigentlich Rudeltiere. Sie sind es von Geburt an gewöhnt, zusammen mit anderen Hunden zu sein. Wenn Sie Ihren Hund plötzlich  zuhause alleine lassen, dann ist das vollkommen neu für ihn. Es liegt nicht in seiner Natur, außerdem hat er es vermutlich nie gelernt, da dies bei der Erziehung oft ausgelassen wird. Bachblüten können Ihrem Hund helfen, mit diesen Veränderungen umzugehen und die Angst davor zu vertreiben, alleine zuhause gelassen zu werden.  

Trennungsangst bei Tieren aus dem Tierheim

Wenn Sie einen Hund aus dem Tierheim adoptiert haben, dann leidet er womöglich unter Trennungsangst. Die Angst davor, dass man ihn alleine lassen würde, kommt von der Befürchtung, Sie würden ihn wieder verlassen. Er glaubt, er müsse dann wieder ins Tierheim.

Auch wenn Ihr Hund sich an eine neue Umgebung gewöhnen muss, ein neues Zuhause oder neue Leute, kann das Angst und Stress bei ihm auslösen. Die Bachblütenmischung Nr. 103 befreit Ihren Hund von den Ängsten und hilft ihm, der neuen Situation mit mehr Vertrauen zu begegnen. 

In den Warenkorb

Erfahrungsberichte


Melissa Pinto
(5/5) Melissa Pinto aus Frankreich

Yaïko ist ein ganz anderer Hund!

Im Folgenden ein paar Zeilen zu meinen Erfahrungen mit den Bachblüten, die ich allen Leuten gegen Verhaltensprobleme von Hunden empfehlen kann.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wir sehen schon ein paar Fortschritte
(5/5) Nadia Constant

Wir sehen schon ein paar Fortschritte

Sie isoliert sich draußen nicht mehr so sehr, jault nicht mehr so viel und bellt nachts nicht mehr das ganze Haus zusammen wenn Vater mit seinem LKW losfährt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sylvie Lorenz
(5/5) Sylvie Lorenz

Ich hatte noch nie so schnelle Behandlungsergebnisse

Heute Morgen hat er sich ganz alleine zum Schlafen auf die Terrasse gelegt. Ich hatte einen Freund zu Besuch, mit dem hat er dann rumgetobt, also alles super.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht