Persönliche Bachblütenmischung für Pferde:

Bachblütenmischung für Pferde :

  • Personalisierte Anfertigung
  • Speziell abgestimmt auf die Verhaltensauffälligkeiten
  • Von Tom persönlich ausgewählte Kombination
  • Wirkt schnell und zuverlässig

Teilen
persönliche bachblütenmischung pferde

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche € 49
  • 2 Flaschen € 93 Ihr Vorteil € 5
  • 3 Flaschen € 129 Ihr Vorteil € 18
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - Versand kostenlos

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung bei Tieren

  • 6 x 4 Tropfen über den Tag verteilt, sowie zusätzlich in allen kritischen Momenten

  • Die Tropfen werden entweder mit dem Futter oder dem Trinken vermischt, mit etwas zu Naschen gereicht oder auf die Nase geträufelt

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Bachblüten und ihre Anwendung bei Pferden: Über die Vorteile individueller Bachblütenmischungen

Bachbluetenmischung fuer Pferde

Individuell erstellte Bachblütenmischungen (so genannte personalisierte Mischungen) haben gegenüber einzelnen Bachblüten einige Vorteile. Ob beim Pferd, bei anderen Haustieren oder bei Menschen: individuelle Mischungen aus Bachblüten werden immer beliebter, doch warum?

 

Vorteil Nr.1: Individuell erstellte Bachblütenmischungen wirken gezielter

Beim Pferd kann man mit einer personalisierten Mischung gezielt seelische oder emotionale Probleme behandeln. Besonders dann, wenn sich mehrere Krankheitssymptome überschneiden, hilft eine individuell erstellte Auswahl an Bachblüten dabei, breiter und umfassender zu therapieren und Verlagerungen im Krankheitsbild zu vermeiden.

Indem die Mischung aus Bachblüten gezielt auf das Leiden und den Charakter des Pferdes abgestimmt wird, kann sie genau in den Regionen der Psyche wirken, in denen es zu einem emotionalen Ungleichgewicht gekommen ist.

Vorteil Nr. 2: Wird eine Bachblütenmischung individuell auf das Pferd abgestimmt, kann die Effektivität der Wirkstoffe erhöht werden.

Weil in den Mischungen nicht nur eine Bachblüte auf eine Gefühl wirkt, sondern durch die Kombination miteinander auch sich gegenseitig bedingende oder ergänzende Gefühle und Emotionen angegangen werden können, ist die Wirkung einer individuell erstellten Mischung effektiver. Das gilt sowohl für Pferde als auch für alle anderen Tiere.

Vorteil Nr. 3: Individuelle Mischungen sind bei der Therapie komplexer Leiden deutlich preiswerter, als es der Kauf mehrerer einzelner Bachblüten für Pferde wäre.

Zwar ist der Preis einer individuellen Mischung meist höher als wenn man eine einzelne Bachblüten-Essenz im Laden kauft, doch summieren sich die Kosten dann, wenn mehrere Bachblüten ins Spiel kommen. Bei komplexeren seelischen oder psychischen Leiden sind in der Regel mehrere Bachblüten nötig, um die Therapie zu einem Erfolg zu führen. Geht man davon aus, dass eine individuell erstellte Bachblütenmischung für gewöhnlich 6- 8 einzelne Bachblüten enthält, fällt das Preis-Leistungs-Verhältnis eindeutig zu Gunsten der Bachblütenmischung aus.

Denn in der Regel zahlt man für diese deutlich weniger als für 6 (oder gar mehr) einzelne Bachblüten. Hinzu kommt, dass man mit der Bachblütenmischung auf jeden Fall auf der sicheren Seite ist, wenn man diese von einem Bachblütentherapeuten erstellt bekommen hat. Wer hingegen selber mischt, muss über ein großes Hintergrundwissen zum Thema Bachblüten sowie ausreichend Erfahrung verfügen, um Fehler bei der Zusammenstellung zu vermeiden.

Denn klar ist auch, dass eine falsch erstellte Bachblütenmischung im schlimmsten Fall wirkungslos bleibt und man dem Pferd damit die notwendige Behandlung seines Leides vorenthält. Zieht man dann noch das Preisargument mit in Betracht, so gibt es eigentlich keinen Grund, der gegen die Verwendung einer individuell erstellten Bachblütenmischung bei der Behandlung komplexer seelischer Leiden bei Pferden spricht.

Die Anwendung einer individuell erstellten Bachblütenmischung kann somit bei Pferden durchaus sinnvoll sein. Richtig angewendet, haben personalisierte Mischungen einige Vorteile gegenüber der Gabe einzelner Bachblüten. Wichtig ist dabei, dass man sich im Vorfeld von einem Tierarzt, einem entsprechend qualifizierten Heilpraktiker oder einem Bachblütenexperten beraten lässt, um Fehler in der Behandlung zu vermeiden.

Wer dies beherzigt, der kann seinem Pferd eine bewährte und schonende Heilungsmethode für viele gängige seelische und psychische Leiden bieten. Denn Bachblüten haben sich bei der Behandlung von Pferden bereits vielfach bewährt, ob als einzelne Bachblüten oder eben als individuell erstellte Mischung.

 

In den Warenkorb

Erfahrungsberichte


Malaspina
(5/5) Valeria aus Italien

Malaspina ist wie ausgewechselt

Malaspina ist wie ausgewechselt. Nach drei Monaten Behandlung ist er jetzt ruhig, fügsam, entspannt und nimmt Befehle entgegen. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Une
(5/5) Geneviève Philippe aus Frankreich

Die Katze wäre mit der Reiterin ins Orbit geschossen worden

Wir mussten drei Wochen warten, bis die Wirkung begann. Seitdem gehorcht sie besser beim Arbeiten und die Aufregung ist nichts mehr im Vergleich zu früher.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Niska
(5/5) Patrice und Déborah aus Frankreich

Das Ergebnis ist überraschend, fast magisch

Seit etwa zwei Monaten geben wir die Bachblüten einer Stute, die sehr temperamentvoll war, sehr unberechenbar und dominant.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

nash
(4/5) Claude Contri

Das Ergebnis war schon nach 10 Tagen sichtbar

Er ist viel ruhiger, gehorcht dadurch besser und ich habe mehr Vertrauen in ihn, wenn wir miteinander trainieren.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Claire Volckringer
(5/5) Claire aus Frankreich

Sein Verhalten hat sich gebessert

Ich melde mich um die Mischung nachzubestellen, die Sie für mein Pony Tessa gemacht hatten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Caroline Coppens
(5/5) Caroline Coppens

Pferd ist ruhiger und aufmerksamer

Unser Pferd hat sich verändert. Sie ist ruhiger geworden und generell aufmerksamer.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Georgina2
(4/5) Alise

Unglaublich, was Bachblüten können

Nachdem sie dreimal die Tropfen bekommen hatte war sie wieder ruhiger und blieb bei mir. Unglaublich!!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Jaccamo
(4/5) Anonym

Die Situation zwischen uns hat sich schon deutlich entspannt

Obwohl ich der Wirkung Anfangs sehr skeptisch gegenüberstand muss ich sagen, dass sich die Situation zwischen uns schon deutlich entspannt hat.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich genieße es wieder, mit meinem Pferd beschäftigt zu sein
(4/5) Stefanie Paques

Ich genieße es wieder, mit meinem Pferd beschäftigt zu sein

Seit 2 Wochen mit ich mit der persönlichen Mischung für meine Stute Tigris beschäftigt und ich muss sagen, ich habe in so kurzer Zeit schon ein paar Verbesserungen bemerkt. Ich bin begeistert!!!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Helma Haken
(4/5) Helma Haken

Mein Pferd ist entspannter

Für mein Pferd ist es immer sehr aufregend, wenn wir auf einen Spaziergang rausgehen. Sie wirkt dann immer sehr ängstlich und auf dem Rückweg drängt und schubst sie, um nur ja so schnell wie möglich nach Hause zu kommen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nochmals ein herzliches Dankeschön
(4/5) Heidemarie Friesnecker

Nochmals ein herzliches Dankeschön

Sie wirkt schon, wobei auch das Wetter wieder angenehmer für ein Pferd mit Asthma ist. Ich werde einfach so weitermachen, zusätzlich koche ich auch Kräuter für den Wallach. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

dilan-aydin
(5/5) Dilan Aydin

Ich kann jetzt in Ruhe mit ihm ausreiten

Seit zwei Monaten nutze ich nun die Bachblütenmischung und ich kann schon gute Fortschritte bei meinem Pferd erkennen...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Du scheinst ein Händchen für solche Dinge zu haben
(5/5) Anita Eberhard

Du scheinst ein Händchen für solche Dinge zu haben

Ich brauche Nachschub von den Bachblüten, die du mir für mein Pferd gemacht hast. Es geht ihm besser und es scheint auch ausgeglichener zu sein.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Trotz des Feuerwerks ist es ruhig geblieben
(5/5) Marleen Simons

Trotz des Feuerwerks ist es ruhig geblieben

Alles Gute und Gesundheit zum neuen Jahr 2015! Ich habe die persönliche Bachblütenmischung für Pferde am 30. Dezember bekommen...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wodan
(5/5) Elisabeth Baurain (Frankreich)

Es hat grosse Fortschritte gemacht

Am Anfang war ich skeptisch, doch ich habe nach 15 Tagen die Resultate sehen können ...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

saline
(5/5) Isabelle

Ich fühle wie sie sicherer und geduldiger geworden ist

Wir hatten mit der Behandlung Ende Februar begonnen und haben die ersten Effekte nach etwa zwei Wochen bemerkt...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sie ist viel ruhiger und nicht mehr so ungeduldig wie vorher.
(4/5) Sandra (aus den Niederlanden)

Sie ist viel ruhiger und nicht mehr so ungeduldig wie vorher.

Ich merke jetzt eine Verbesserung bei meiner Stute. Sie ist viel ruhiger und nicht mehr so ungeduldig wie vorher.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

connie
(4/5) Connie (aus den Niederlanden)

Er ist bei Wettkämpfen nicht mehr annähernd so aufgeregt wie früher.

Ich setze deine Tropfen nun schon eine Weile bei meinem Pferd Nijkey ein. Das Mittel wirkt wirklich gut, er ist bei Wettkämpfen nicht mehr annähernd so aufgeregt wie früher.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Artikel


Gegen Langeweile beim Pferd: Bachblüten können helfen

Gegen Langeweile beim Pferd: Bachblüten können helfen

Viele Pferdehalter vertrauen mittlerweile auf die schonende Wirkung von Bachblüten und setzen sie bei vielen verschiedenen psychischen und seelischen Leiden bei ihrem Pferd ein.  

Den vollständigen Artikel lesen

Für Pferde und Menschen: Bachblüten

Für Pferde und Menschen: Bachblüten

Seit man Bachblüten auch bei Tieren (also zum Beispiel bei Hunden, Katzen oder Pferden) einsetzt, haben sich schon viele Tierbesitzer von der guten und schonenden Wirkungsweise der Bachblüten überzeugen können.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bei Prüfungsangst von Pferden: Bachblüten

Bei Prüfungsangst von Pferden: Bachblüten

Dass Pferde unter Prüfungsangst leiden können, ist manchem Halter sicher schon einmal schmerzlich bewusst geworden. Ob bei einem Schaulaufen, einer Messe oder gar bei einem Turnier - Prüfungsangst ist bei manchen Pferden durchaus ein Problem.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Natürliche Wirkung statt Antidepressiva für Pferde

Bachblüten: Natürliche Wirkung statt Antidepressiva für Pferde

Um Pferde mit Antidepressiva zu behandeln, müssen schon ernsthafte Gründe vorliegen. Kein Pferdebesitzer tut sich leicht mit einer solchen Entscheidung.  

Den vollständigen Artikel lesen

Gegen die Angst vor Menschen bei Pferden: Bachblüten

Gegen die Angst vor Menschen bei Pferden: Bachblüten

Pferde gelten nicht ohne Grund als scheue Tiere, doch wenn sie regelrecht Angst vor Menschen haben, dann muss das nicht für immer so bleiben.  

Den vollständigen Artikel lesen

Gegen Angst und Panikattacken bei Pferden: Bachblüten

Gegen Angst und Panikattacken bei Pferden: Bachblüten

Leiden Pferde unter Angst und Panikattacken, so wird viel zu häufig gleich zu Psychopharmaka gegriffen. Anstatt die Ursachen der Angst des Pferdes zu beheben, betäuben die meisten Medikamente nur die emotionale Wahrnehmung des Tieres.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten gegen Schüchternheit beim Pferd

Bachblüten gegen Schüchternheit beim Pferd

Ihr Pferd ist sehr schüchtern und Sie überlegen deshalb, ihm Bachblüten dagegen zu geben? Das ist prinzipiell keine schlechte Idee  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten helfen Pferden wieder zu vertrauen

Bachblüten helfen Pferden wieder zu vertrauen

Manche Pferde haben Probleme mit dem Vertrauen, sie wirken besonders scheu und ängstlich. Die Ursachen können sehr vielfältig sein.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie Bachblüten angespannten Pferden helfen können

Wie Bachblüten angespannten Pferden helfen können

Ob ein Pferd angespannt ist oder nicht, das sieht man meistens gleich auf den ersten Blick.  

Den vollständigen Artikel lesen

Um das Pferd zu beruhigen: Bachblüten

Um das Pferd zu beruhigen: Bachblüten

Ein Pferd zu beruhigen ist manchmal keine leichte Aufgabe. Zwar können Bachblüten einen dabei unterstützen, doch auch dazu muss das Pferd erstmal soweit entspannt sein, dass man sie ihm auch verabreichen kann.  

Den vollständigen Artikel lesen

Wie Bachblüten gegen Depressionen bei Pferden helfen

Wie Bachblüten gegen Depressionen bei Pferden helfen

Gegen Depressionen bei Pferden kann man mit Bachblüten adäquat vorgehen. Die Behandlung folgt dabei den Regeln, die für jede Bachblüten-Therapie bei Tieren gelten, jedoch mit einer wichtigen Ausnahme.  

Den vollständigen Artikel lesen

Ihr Pferd ist nervös? Bachblüten können ihm helfen!

Ihr Pferd ist nervös? Bachblüten können ihm helfen!

Ist das Pferd nervös, können Bachblüten ihm Heilung geben. Voraussetzung ist dabei, dass die Nervosität des Pferdes ihre Ursache in einer psychischen Störung bzw. einem emotionalen Ungleichgewicht hat.  

Den vollständigen Artikel lesen

Wie ist eigentlich die Wirkung von Bachblüten bei Pferden?

Wie ist eigentlich die Wirkung von Bachblüten bei Pferden?

Die Wirkung der Bachblüten ist bei Pferden ähnlich wie der beim Menschen. Das ist zunächst nicht weiter verwunderlich, da die Bachblüten-Therapie ursprünglich auch für den Menschen entwickelt wurde und man sie erst später bei Pferden angewendet hat.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Pferde bei Angst

Bachblüten für Pferde bei Angst

Bachblüten sind für Pferde bei Angst geeignet, sie innerlich zu beruhigen und die Ängste zu vertreiben. Dabei ist es grundsätzlich nicht entscheidend, wovor das Pferd Angst hat oder sich fürchtet.  

Den vollständigen Artikel lesen

Was man über Bachblüten für Pferde wissen muss

Was man über Bachblüten für Pferde wissen muss

Seit Bachblüten auch für Pferde eingesetzt werden, hat die Behandlungsmethode mit den Blütentropfen eine Reihe neuer Anhänger gewinnen können. In der Tat setzt man Bachblüten noch nicht lange bei Tieren ein.  

Den vollständigen Artikel lesen

Anwendung von Bachblüten bei Pferden

Anwendung von Bachblüten bei Pferden

Die Anwendung von Bachblüten bei Pferden unterliegt im Wesentlichen den gleichen Empfehlungen wie die bei anderen Tieren und Haustieren. Grundsätzlich gilt, dass man sich im Vorfeld der Behandlung möglichst von einem Bachblüten-Experten beraten lassen sollte.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Pferde: Selber mischen oder mischen lassen?

Bachblüten für Pferde: Selber mischen oder mischen lassen?

Beim Mischen von Bachblüten für Pferde gilt es einiges zu beachten, damit die Mischung am Ende auch die gewünschte Wirkung erzielen kann. Letztlich lohnt es sich als Laie vermutlich gar nicht, sich das notwendige Wissen anzueignen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblütentherapie beim Pferd: Neu und wirkungsvoll

Bachblütentherapie beim Pferd: Neu und wirkungsvoll

Neu ist die Bachblütentherapie beim Pferd eigentlich nicht, denn man setzt Bachblüten schon seit ein paar Jahren auch bei Tieren ein. Bei ihrer Entdeckung wurde die ganzheitliche Behandlungsmethode, die man nach ihrem Erfinder Dr. Edward Bach benannte, für den Menschen zur Heilung von seelischen und emotionalen Problemen entwickelt.  

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblütentherapie hilft, wenn das Pferd Stress hat

Die Bachblütentherapie hilft, wenn das Pferd Stress hat

Jedes Pferd reagiert bei Stress anders, mit Bachblüten steht allen jedoch das gleiche optimale Behandlungsmittel zur Verfügung. Manche Tiere werden unruhig und scharren mit den Hufen, fangen an zu wiehern und man kann sie kaum beruhigen.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblütenmischung für das Pferd: natürliche Heilung nach Dr. Bach

Bachblütenmischung für das Pferd: natürliche Heilung nach Dr. Bach

Eine individuell abgestimmte Bachblütenmischung fürs Pferd kommt immer dann zum Einsatz, wenn das Tier unter seelischen und emotionalen Problemen leidet.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten gegen Depression bei Pferden

Bachblüten gegen Depression bei Pferden

Wie gibt man Hunden eigentlich Bachblüten? Diese Frage stellt sich vielleicht der eine oder andere Hundebesitzer, dem für sein Tier die Anwendung der Bachblüten-Therapie empfohlen worden ist.  

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht