Yaïko ist ein ganz anderer Hund!

(5/5) - Bachblütenmischung Nr. 103
Bachblütenmischung Nr. 103: Hunde alleine lassen

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 49.00 Ihr Vorteil € 9.00
  • 1 Flasche € 29.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.

Melissa Pinto

Hallo,

im Folgenden ein paar Zeilen zu meinen Erfahrungen mit den Bachblüten, die ich allen Leuten gegen Verhaltensprobleme von Hunden empfehlen kann.

Eine kleine Beschreibung zu meinem Hund Yaïko. Er ist ein sensibler Hund, hat nicht viel Vertrauen und Schwierigkeiten mit dem Umgang mit Gefühlen. Trotz seiner Abstammung reagiert er auf alles. Nachts ist er immer ängstlich, er bellt Leute an mit Hüten oder anderen bestimmten Kleidungsstücken, bellt bei Kühen, Pferden und wenn draußen ein Geräusch zu hören ist…

Unsere Spaziergänge waren für ihn sehr stressig und für meinen Partner und mich auch. Alles Gelernte war nutzlos, im Gegenteil brachte es ihn nur noch mehr durcheinander.

Nach ein bisschen Recherche über die Bachblüten kam ich zur Webseite von Tom Vermeersch. Ich habe mir gleich die Bewertungen durchgelesen, da ich zu Anfang etwas skeptisch war. Danach hatten wir ein paar Mal gemailt und ich konnte so Yaïkos Verhalten näher beschreiben.

Es ist jetzt zwei Monate her, seit ich ihm die persönliche Mischung gebe und Yaïko ist ein ganz anderer Hund!

Ich kann nun endlich all das einsetzen, was ich im Kurs zum Umgang mit stressigen Situationen gelernt habe. Ich habe einen Hund, der besser mit seinen Emotionen umgehen kann, der kaum noch Menschen anbellt und anderen Hunden und Tieren gegenüber eine gewisse Distanz wahrt, auch Geräusche erschrecken ihn nicht mehr so sehr.

Endlich können wir entspannt spazieren gehen, die Veränderung ist unglaublich!!! Es ist zwar noch immer einiges zu tun, doch die Bachblüten waren uns eine große Hilfe.

Ein Riesendankeschön an Tom Vermeersch für seine Hilfe und fürs Zuhören.

Grüße,
Mélissa


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Senna
(4/5) Amy Schrijver

Nach 2 Wochen haben wir eine Verbesserung gesehen

Unser Hund Senna, ein Berner Sennenhund, hat furchtbar Angst vor Feuerwerk und den Schüssen von Jägern. Wir haben die Bachblütentropfen gegen Feuerwerk ausprobiert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

tango-monika
(5/5) Monika und Tango

Tango ist jetzt total ausgeglichen und lässt sich sogar von Leuten streicheln

Ich habe am 25. Mai mit den Bachblüten bei meinem Hund begonnen und seit 14 Tagen wirken sie bei ihm. Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie glücklich ich bin!!!!!!! Ich umarme und drücke Dich ganz fest aus der Ferne.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gipsy-whoopi
(5/5) Hilde & Daniël (aus Belgien)

Der Frieden ist wieder da!

Ich hatte Sie vor ein paar Wochen kontaktiert, wegen der Aggressionen zwischen unseren beiden Pyrenäenberghunden, beides Weibchen, Gipsy + Whoopi.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Zu schade, dass ich davon nicht schon früher erfahren hatte
(4/5) Angèle Denayer

Zu schade, dass ich davon nicht schon früher erfahren hatte

Ich schreibe Ihnen, um Sie auf dem Laufenden über meinen kleinen Hund Skoty zu halten, der Ihre Bachblüten seit dem dritten März nimmt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yvonne-babs
(4/5) Yvonne Swinkels

Wir kommen langsam voran

Wie Sie sich vielleicht erinnern, war meine Boxer-Hündin draußen immer so ängstlich und hat sich deshalb unmöglich benommen. Sie hat ständig herum gebellt, immer an der Leine gezogen und sogar manchmal nach anderen geschnappt.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

reinhout-renate-ylva
(4/5) Renate van Bloemendaal (Niederlande)

Nach dem ganzen Aufwand scheint es endlich zu helfen

Ylva, unser kleiner Dackel mit Verhaltensstörungen, nimmt nun schon seit 40 Tagen die Mischung, die du speziell für ihn angefertigt hast.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

weber
(5/5) Frau Weber

Das war vorher unmöglich

Ich hatte mir für meine Hündin Orfea bei Ihnen Bachblüten bestellt,
sie hatte immer so viel Angst vor anderen Hunden...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Lizzy
(4/5) Janneke de Roode

Lizzy ist nicht mehr so gestresst!

Ich wollte Ihnen erzählen, wie es Lizzy geht, unser Kätzchen mit den Hautproblemen. Als ihre Schwester starb, mit der sie zwölf Jahre lang zusammen war, bekam sie ernste Hautprobleme.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Pferd springt wieder ohne Angst
(4/5) Maria , 44 Jahre

Pferd springt wieder ohne Angst

Ein Rassepferd, das für Springturniere eingesetzt wird, hat im letzten Turnier Angst bekommen. Sobald es mit hohen Hindernissen konfrontiert wird, weigert es sich zu springen,...  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

kira-fiona
(4/5) Maria Kirfel

Die Mischung hat den beiden sehr gut getan

Sie hatten mir vor einiger Zeit Bachblüten für meine Katzen gemischt. Für Kira und Fiona hätte ich gerne die gleiche Mischung noch einmal...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht