Wir sind sehr zufrieden mit der Therapie!

(5/5) - Persönliche Bachblütenmischung für Hunde
atie-sepp

Lieber Tom,

wir leben mit einem Berner Sennenhund, der Sepp heißt und inzwischen ein Jahr alt ist. Als er 5 Monate alt war, hatten wir uns an dich gewandt, da er immer sehr ängstlich und unsicher war, nachdem er von einem erwachsenen Hund angegriffen wurde.

Du hattest ihm eine individuelle Bachblüten-Mischung erstellt, abgestimmt auf seinen Charakter. Schon nach einem Monat hatte es bei ihm begonnen zu wirken. Er ist nicht mehr so ängstlich und geht auch wieder auf Menschen zu, manchmal noch etwas zurückhaltend, aber das ist für seine Rasse auch normal. Er gerät nicht mehr in Panik und ist sogar beim Tierarzt entspannt gegenüber anderen Hunden. Wir sind sehr zufrieden mit der Therapie!

Da deine Mischung so gut bei ihm anschlägt, wollte ich fragen ob du ihm nicht noch eine anfertigen könntest? Nach einer Fleischwunde am Gelenk seiner rechten Pfote musste er operiert werden. Mittlerweile ist es wieder gut verheilt, doch leider hatte er sich bei der Operation eine Entzündung des Magens zugezogen, vermutlich durch eine Infektion im Krankenhaus. Ihm ging es wirklich sehr schlecht, aber unser alter Tierarzt in den Niederlanden hat ihn gründlich untersucht und behandelt. Wir haben ihn immer begleitet und waren an seiner Seite, denn schließlich ist er noch ein junger Hund und die ganzen Untersuchungen waren ziemlich stressig für ihn.

Glücklicherweise haben wir alles gut überstanden und Sepp ist mittlerweile in der Pubertät. Die einzige Sache ist, dass er wieder sehr ängstlich gegenüber anderen Menschen geworden ist. Also machen wir uns wieder Sorgen und überlegen, wie wir ihm wieder helfen könnten, mehr Vertrauen anderen gegenüber zu haben. Deshalb stellt sich mir die Frage, ob man ihm wieder die Mischung von damals geben könnte oder du ihm vielleicht eine neue Mischung anfertigen könntest? Wir kommen im August wieder in die Niederlande, vielleicht kannst du das Paket dann gleich dorthin schicken? Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

Herzliche Grüße

Antje

 


Teilen

Persönliche bachblütenmischung hunde

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 79.00 Ihr Vorteil € 19.00
  • 1 Flasche € 49.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.



Weitere Erfahrungsberichte


Wodan
(5/5) Elisabeth Baurain (Frankreich)

Es hat grosse Fortschritte gemacht

Am Anfang war ich skeptisch, doch ich habe nach 15 Tagen die Resultate sehen können ...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Vedett
(4/5) Anonym

Vedett fühlt sich sicherer

Vedett ist viel ruhiger geworden und hat mehr Vertrauen. Er traut sich auch wieder, manchmal die Initiative zu ergreifen, was er vorher nie gemacht hat, doch in letzter Zeit traut er sich wieder nicht mehr so viel zu. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Niska
(5/5) Patrice und Déborah aus Frankreich

Das Ergebnis ist überraschend, fast magisch

Seit etwa zwei Monaten geben wir die Bachblüten einer Stute, die sehr temperamentvoll war, sehr unberechenbar und dominant.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Kemi
(4/5) Rita

Entspannteres Gassigehen

Ich wollte Ihnen berichten wie gut es jetzt mit Kemi läuft. Das Gassigehen ist viel entspannter geworden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Balou
(4/5) Sandra

Er ist nicht mehr so ängstlich und sozialer geworden

Er ist nicht mehr so ängstlich und ist sozialer geworden!!! Unseren aufrichtigen Dank dafür! 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nookie
(4/5) Fiona Shannon

Er ist viel ruhiger

Was Sie da für Nookie gemischt haben wirkt wirklich. Er ist viel ruhiger.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Croquette
(4/5) Sandrine Le Faou

Sie hat aufgehört zu zittern

Die Ergebnisse sind beeindruckend. Sie ist gelassener geworden, verspielter und hat aufgehört, zu zittern. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sam
(5/5) Sonja van der Veen

Als ob er ein anderer Hund geworden ist

Ich habe gerade für Sam eine zweite Flasche bestellt. Er nimmt die Tropfen jetzt seit 2 Wochen und wir merken, wie er sich seit kurzem stark verändert hat.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Rosco
(5/5) Anonym

Roscos Angst vor lauten Knalls

Ich habe heute bestellt. Die Bachblüten haben uns in letzter Zeit sehr geholfen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Hund hat keine Angst mehr vor Gewitter
(5/5) Jochen , 54 Jahre

Hund hat keine Angst mehr vor Gewitter

Ein Cavalier King Charles von vier Jahren hat eine panische Angst vor Gewitter und Knallen. Wenn ein Gewitter näher kommt, kriecht er unter eine Bank oder versteckt er sich irgendwo.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht