Bachblüten für Tiere:

Persönliche Bachblütenmischung für Tiere:

  • Stress und Anspannung verringern
  • Angstsymptome behandeln
  • Verbessertes Sozialverhalten
  • Dominantes Verhalten ändern

Teilen
Persönliche Bachblueten mischung

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche € 49
  • 2 Flaschen € 93 Ihr Vorteil € 5
  • 3 Flaschen € 129 Ihr Vorteil € 18
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - Versand kostenlos

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung bei Tieren

  • 6 x 4 Tropfen über den Tag verteilt, sowie zusätzlich in allen kritischen Momenten

  • Die Tropfen werden entweder mit dem Futter oder dem Trinken vermischt, mit etwas zu Naschen gereicht oder auf die Nase geträufelt

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und Macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Wofür man bei Tieren Bachblüten verwenden kann

Bachbluetenmischung fuer Tiere

Bachblüten eignen sich dazu, emotionale oder seelische Probleme bei Tieren zu heilen. Diese äußern sich bei Tieren in der Regel in Verhaltensauffälligkeiten. Hier einige Beispiele:

Nervöse Unruhe und Unausgeglichenheit

Es gibt Hunde, die kann nichts aus der Ruhe bringen und dann gibt es solche, die bei jedem kleinen Anlass loskläffen und kaum noch zu beruhigen sind. Oft liegt es im Charakter des Tieres begründet, doch gibt es Hunde, bei denen taucht dieses Verhalten plötzlich auf. Dies deutet darauf hin, dass sich der Hund unwohl fühlt und dies kann seine Ursache in einem emotionalen Ungleichgewicht haben. Das gleiche gilt für Katzen, deren Verhalten sich plötzlich verändert hat und die, anstatt wie sonst ruhig und entspannt herumzuliegen, tagelang unruhig umherstreifen und kaum noch zugänglich sind. In beiden Fällen wären Bachblüten für das Tier eine mögliche Behandlung.

Ängste und Angstzustände

Es gibt ausgewachsene Schäferhunde, die sich vor einem Handyklingeln ängstlich verkriechen oder sich nicht in den Keller trauen. Bei Hunden äußern sich Ängste nicht selten auch in aggressivem Verhalten, ebenso bei Katzen. Pferde hingegen werden oft störrisch und können richtig ungemütlich werden, wenn sie sich vor etwas fürchten. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, dass Tiere vor Dingen Angst haben, die sie nicht kennen oder nicht einordnen können.

Ein paar beruhigende Worte oder einmal in Ruhe daran schnuppern - jedes Tier überwindet seine Ängste auf seine Art. Problematisch wird es, wenn das gesamte Verhalten von Ängsten oder Angstzuständen beeinflusst wird. Traut sich der Hund nicht mehr aus dem Haus oder das Rennpferd weigert sich, den Stall zu verlassen, deutet einiges auf ein seelisches Unwohlsein hin. Bachblüten haben sich bereits bei der Behandlung von Ängsten bei Menschen bewährt und können ebenfalls für die Behandlung von Tieren verwendet werden.

Depressionen und Niedergeschlagenheit

Ein älterer Kater wird meistens nicht mehr so fröhlich umherspringen, wie er es als junges Tier noch getan hat. Manche Tiere haben auch von vornherein eher ein ausgeglichenes Gemüt und sind weniger lebhaft als andere. Andererseits ist lethargisches oder antriebsloses Verhalten häufig ein Indiz für das Vorhandensein eines psychischen Unwohlseins. Genauso können aber auch Entzündungen oder Erkrankungen dem Tier Schmerzen verursachen, so dass es wenig Lust verspürt, sich zu bewegen.

Beide Möglichkeiten sind problematisch, denn sowohl eine mögliche Erkrankung als auch ein seelisches Leiden sollten nicht ohne Behandlung bleiben, wenn das Tier sich offensichtlich quält. Deshalb sollte man durch einen Tierarzt feststellen lassen, ob das Tier körperlich gesund ist. Falls ja, so können Bachblüten in der Tat helfen, Depressionen und Niedergeschlagenheit bei dem Tier zu lindern. Bachblüten werden dem Tier wieder zu mehr Lebensfreude und Energie verhelfen und sorgen so für ein Abklingen seines seelischen Unwohlseins.

Die Bachblütentherapie hat sich in ihrem Einsatz bei Tieren bewährt und kann somit, wenn sie richtig angewendet wird, eine gangbare Alternative zu herkömmlichen Behandlungsmethoden bei seelischen Leiden bieten.

 

In den Warenkorb

Erfahrungsberichte


Diesel
(5/5) Kitty van der Zwet aus den Niederlanden

Er ist ruhiger bei Menschen und anderen Hunden

Eine kurze Nachricht zu den Ergebnissen bei Diesel. Wir müssen zugeben, dass die letzten Wochen sehr positiv verlaufen sind.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Es geht ihr prima mit den Tropfen
(5/5) Sofie Geukens aus Belgien

Es geht ihr prima mit den Tropfen

Ich habe gerade die persönliche Bachblütenmischung für unsere Padora nachbestellt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Melissa Pinto
(5/5) Melissa Pinto aus Frankreich

Yaïko ist ein ganz anderer Hund!

Im Folgenden ein paar Zeilen zu meinen Erfahrungen mit den Bachblüten, die ich allen Leuten gegen Verhaltensprobleme von Hunden empfehlen kann.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Poppys Fortschritte!
(5/5) Linda Ord (aus Großbritannien)

Poppys Fortschritte!

Ich dachte ich schicke Ihnen mal ein Update zu Poppy. Wir haben eine Flasche jetzt leer und ich merke deutliche Unterschiede in ihrem Benehmen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ellen (Maverick)
(5/5) Ellen aus den Niederlanden

Jeden Tag geht es ein Stückchen bergauf

Nun habe ich gerade ein bisschen Zeit um Ihnen zu schreiben, wie es mit meinem Kater Maverick läuft.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Paula
(4/5) Monika Noack

Man sieht die positive Entwicklung

Hiermit gehen wir jetzt die 3. Flasche Bachblütenmischung an. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Es ist schön, ihn wieder so friedlich zu sehen
(5/5) Nicole Delhez aus Frankreich

Es ist schön, ihn wieder so friedlich zu sehen

Ich hatte Tom Vermeersch wegen eines Problems kontaktiert, für das ich keine Lösung gefunden hatte: Mein Kater wurde ständig von den anderen 12 nicht-sterilisierten Katzen aus der Nachbarschaft angegriffen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Niska
(5/5) Patrice und Déborah aus Frankreich

Das Ergebnis ist überraschend, fast magisch

Seit etwa zwei Monaten geben wir die Bachblüten einer Stute, die sehr temperamentvoll war, sehr unberechenbar und dominant.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Mirjam Uittenbosch
(4/5) Mirjam Uittenbosch aus den Niederlanden

Die Anfälle sind seltener und nicht mehr so schlimm

Wir nutzen Ihre persönliche Mischung seit Juli wegen der epileptischen Anfälle unseres Hundes Jock.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sie ist ruhiger und markiert nicht mehr so viel im Haus
(5/5) Gerard de Wit aus den Niederlanden

Sie ist ruhiger und markiert nicht mehr so viel im Haus

Ich hatte eine Flasche Tropfen für unsere Katze gekauft. Unsere komische Katze.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nach drei Monaten die ersten Fortschritte
(5/5) Luigina Marchese aus Italien

Nach drei Monaten die ersten Fortschritte

Sie hatten mir vor ein paar Monaten ein Produkt für meinen Hund Freedom geschickt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Daysi
(5/5) Sylvie Perthuis aus Belgien

Kein ständiges Bellen mehr, kein Stress mehr und keine Angst

Doch wenn ich mir das Ergebnis bis dahin anschaue, dann sage ich mir, ich hätte viel früher damit anfangen sollen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Bachblüten wirken
(5/5) Isabelle P. aus Frankreich

Bachblüten wirken

Ich schreibe Ihnen um Ihnen für die wundervolle Arbeit von Ihrem ganzen Team zu danken, und dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihren Kunden zu antworten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Max
(5/5) Linda Barnes aus Großbritannien

Max fängt an zu spielen

Max hat sich toll entwickelt. Am Neujahrstag hat er angefangen, das erste Mal mit Lottie (der Puppe) zu spielen und seitdem hat er in seinem Bett geschlafen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Funs 1
(5/5) Riet Evers from the Netherlands

Er sitzt jetzt den ganzen Tag in seinem Körbchen

Bevor er die Bachblütenmischung bekam, traute sich mein Hund 7 Wochen lang nicht aus seiner Kiste.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Minette
(4/5) Nathalie

Sie lässt sich sogar ein paar Sekunden auf den Arm nehmen

Nach 2 Wochen wurden die ersten Erfolge sichtbar – das war schnell – und nach einem Monat hatte sich ihr Verhalten komplett geändert! Ich kann Ihnen mitteilen, dass es viel besser geworden ist! Puuh :)

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

nash
(4/5) Claude Contri

Das Ergebnis war schon nach 10 Tagen sichtbar

Er ist viel ruhiger, gehorcht dadurch besser und ich habe mehr Vertrauen in ihn, wenn wir miteinander trainieren.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ihr Zustand hat sich erheblich gebessert
(5/5) Corine und Lilly

Ihr Zustand hat sich erheblich gebessert

Nun bekommt Lilly seit ca. 10 Tagen die Tropfen und ihr Zustand hat sich erheblich gebessert. Sie ist fast wieder die Alte.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Diego Sandrine
(5/5) Sandrine Henry aus Frankreich

Er ist jetzt nicht mehr so traurig, spielt mehr und ist entspannter

Wir haben ihm dann die Bachblütenmischung Nr. 111 gegeben, die Niedergeschlagenheit hat nachgelassen und es wirkte gut!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Cara
(5/5) Franziska

Sie liebt die Tropfen

Wir geben unserer Hündin Cara Ihre Tropfen nun etwa seit gut drei Wochen. Sie liebt die Tropfen sehr, findet sie besser als jedes Hundeleckerli.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Len Bakker
(5/5) Len Bakker aus Belgien

Er hat große Fortschritte gemacht

Mit Moo ist alles in Ordnung. Er hat große Fortschritte gemacht. Wir können jetzt mit ihm draußen spazieren gehen ohne Angst vor Kämpfen haben zu müssen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Meine Katze ist immer noch lebhaft, aber ruhiger
(5/5) Carlotta aus Frankreich

Meine Katze ist immer noch lebhaft, aber ruhiger

Mit Pheromonen wurde es kurzzeitig besser, doch ruhig und rein wurde sie erst nach einen Monat mit der Bachblütenmischung Nr. 112.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Prunelle
(5/5) Bénédicte Gailledreau aus Frankreich

DANKE weil ich hatte schon ALLES ausprobiert

Das Hauptanliegen mit dem Urinieren aufs Bett hat sofort aufgehört.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Monty 1
(5/5) Julie aus Großbritannien

Nachts bleibt er an seinem Platz

Auch nachts bleibt er an seinem Platz, anstatt ständig umher zu wandern. Das Jaulen, das Umherziehen und das Zittern haben aufgehört.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Emma
(5/5) Petra Färber

Emma kommt wieder regelmäßig zu uns

Wir wollten uns bei Ihnen recht herzlich bedanken, dass Sie uns mit der Bachblüten Mischung weiter geholfen haben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Also es geht ihr besser
(5/5) Nathalie Schaffar aus Frankreich

Also es geht ihr besser

Ich hatte mich an Tom Vermeersch wegen meiner Katze gewandt, sie hatte Verdauungsprobleme wegen Stress (ich miste zu Hause gerade ein bisschen aus).

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich staune immer wieder
(5/5) Anonym

Ich staune immer wieder

Ich staune immer wieder über die Wirkung der Bachblüten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Claire Volckringer
(5/5) Claire aus Frankreich

Sein Verhalten hat sich gebessert

Ich habe nach 15 Tagen eine merkliche generelle Veränderung im Verhalten meines Ponys bemerkt. Sein Verhalten hat sich gebessert und es wirkt gelassener.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Cipay 1
(5/5) Eliane aus Frankreich

Es ist eine Freude für mich, vor allem aber für ihn

Nach seiner „Bach’s Blüten“-Kur vom 22. Juli bis 30.August hatte er keine Krise mehr, bis heute!!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Kira
(5/5) Erna Maertens aus Belgien

Ruhiger und weniger fordernd

Sie ist ruhiger und nicht mehr so schnell auf 180. Letzte Woche habe ich noch einmal 3 Fläschchen bestellt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wir sehen schon ein paar Fortschritte
(5/5) Nadia Constant

Wir sehen schon ein paar Fortschritte

Sie isoliert sich draußen nicht mehr so sehr, jault nicht mehr so viel und bellt nachts nicht mehr das ganze Haus zusammen wenn Vater mit seinem LKW losfährt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

lilly 2 (bewerkt)
(5/5) Corine Werber

Eine positive Wirkung trat sehr schnell ein

Sie ist viel ausgeglichener und ruhiger. Dieses stressbedingte Pinkeln ist so gut wie weg und auch die Urinmenge ist wieder normal.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ihre Mischungen sind wirklich Spitzenklasse
(5/5) Angelika Lenz

Ihre Mischungen sind wirklich Spitzenklasse

Unsere Tammy hat sich schon um Einiges nach der zweiten Einnahme verändert. Es ist kaum zu glauben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Chika3
(4/5) Henriette van Dinther aus Belgien

Chika ist entspannter

Vor einer Weile hatten Sie eine Bachblütenmischung für Chika gemacht. Chika nimmt diese persönliche Mischung nun seit rund 2 Monaten und es geht ihr viel besser.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Rosco
(5/5) Anonym

Roscos Angst vor lauten Knalls

Ich habe heute bestellt. Die Bachblüten haben uns in letzter Zeit sehr geholfen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Noa
(5/5) Betty van der Linde

Noa ist ein Engel

Nach zwei Wochen haben wir etwas gemerkt. Es ist toll zu sehen, was die Tropfen mit ihr gemacht haben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Belle
(4/5) Grazia Femia aus Italien

Meinem Hund geht es schon etwas besser

Manchmal ist er noch ängstlich, zwar nicht wegen des Lärms der Stadt, aber immer noch bei Gewittern und Knallern...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Pépito 2
(5/5) Pépito

Die Katze Pépito erzählt von ihrer Behandlung

Merci Monsieur Tom. En moins d’une semaine, je vais beaucoup mieux. Ma famille humaine a l’air de s’en porter également mieux.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Maggy
(5/5) Lily Penin

Endlich ruhiger

Danke dass mein Hund Maggy endlich ruhiger geworden ist, seit sie die Bachblüten nimmt, die Sie ihr geschickt hatten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sloeber 1
(4/5) Anonym

Feuerwerk ist kein Problem mehr

Sie ist entspannter geworden, schläft besser und tiefer, besonders morgens, weil das Trinken mit den Tropfen schon mittags fast alle ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wir sind motiviert, mit der Behandlung weiterzumachen
(5/5) Anonym

Wir sind motiviert, mit der Behandlung weiterzumachen

Flor macht in allen Bereichen Fortschritte. Wir machen gerade einen Gruppenkurs und er macht sich gut dabei.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Filou
(5/5) Marie Laure

Filou hat sich stark verändert

Filou hat sich stark verändert, er gehorcht besser und meistens ist er nicht mehr so ängstlich. Sein Verhalten hat sich verbessert und er ist weiser geworden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Teddy
(5/5) Roos Blomme aus den Niederlanden

Teddy geht es richtig gut!

Hier sind ein paar Neuigkeiten zu Teddy. Seit er Ihre persönliche Mischung nimmt, hatte er keine Attacken mehr.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sein Verhalten bessert sich stetig
(5/5) Anonym

Sein Verhalten bessert sich stetig

Während des ersten Monats haben wir gemerkt, wie sich sein Verhalten stetig gebessert hat: er war weniger gestresst, weniger misstrauisch, weniger ängstlich, nicht mehr so aggressiv gegenüber Menschen und schien sich wohler in seiner Umgebung zu fühlen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Yorkshire
(4/5) Johan Van de Velde

Yorkie ist nicht mehr so nervös

letzten Monat hatten wir für unseren Yorkshire Terrier Bachblüten bestellt. Diese Tropfen scheinen gewirkt zu haben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Mali 1
(5/5) Dagmar Barstat

Sie macht gute Fortschritte

Zunächst ganz vielen Dank für die persönliche Bachblütenmischung für meine Hündin Mali. Ich habe sie schon zum 2.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Caroline Coppens
(5/5) Caroline Coppens

Pferd ist ruhiger und aufmerksamer

Unser Pferd hat sich verändert. Sie ist ruhiger geworden und generell aufmerksamer.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Katja
(5/5) Katja

Man würde meinen, es handelt sich um ein anderes Tier

Dazu sei gesagt, dass ich anfangs sehr skeptisch war und ehrlich gesagt überhaupt nicht daran glaubte, dass Bachblüten in irgendeiner Weise wirken würden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Damit mein Westie ruhig bleibt
(4/5) Anonym

Damit mein Westie ruhig bleibt

Ich muss sagen ich bin beeindruckt von der beruhigenden Wirkung Ihrer Behandlung, auch wenn es noch nicht so gut funktioniert wenn es gestresst ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Die Katze ist viel entspannter geworden
(4/5) Anonym

Die Katze ist viel entspannter geworden

Der Katze, über die wir letzten November gesprochen hatten, geht es gut. Sie ist viel entspannter geworden und schreit und miaut nicht mehr ständig.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Kyra
(4/5) Mirjam Tirion

Kyra ist viel ruhiger

Die Bachblüten wirken! Seit ein paar Tagen ist sie ruhiger, sanfter. Sie bellt manchmal andere Hunde an, weswegen wir bald zu einem Hundetrainer gehen, Doch es ist viel besser geworden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Silvia und Kira 1
(4/5) Silvia Meier

Sie bellt nicht mehr so oft

Auch habe ich für mich ein Fläschchen mit der Nr. 40 bestellt. In der Hoffnung, dass es auch mir hilft, das ständige Schwitzen etwas zu lindern.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Stella ist ruhiger mit den anderen Hunden
(4/5) Marilena Viale

Stella ist ruhiger mit den anderen Hunden

Sie ist jetzt ruhiger mit den anderen Hunden, spielt auch gerne, auch wenn sie sich manchmal ärgert und knurrt, besonders wenn die anderen Hunde an ihr schnuppern.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Bruno
(4/5) Carina Vanherp

Wir glauben dass er ruhiger ist

Bruno geht es ein bisschen besser. Wir glauben dass er ruhiger ist. Er hat immer noch ein bisschen Angst, doch nicht mehr so stark.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Torres
(5/5) Nico

Mein Hund hat keine Angst mehr

Die Ergebnisse sind toll... Mein Hund hat keine Angst mehr und das dominante Verhalten mir gegenüber ist auch fast weg!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Julia Kalt
(4/5) Julia Kalt

Es funktioniert prima, was wir nicht erwartet hätten

Die erste Bachblütenmischung für unseren Hund Sunny ist nun bald aufgebraucht und es funktioniert prima.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Lisa
(4/5) Janneke Roelofsen-Seppenwoolde

Kein Trotzverhalten, kein ständiges Bellen mehr - gar nichts

Ich war begeistert, denn erst hat sie ein bisschen gebellt, doch dann setzte sie sich hin und wartete, bis wir weitergegangen sind.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Inkie en Lou
(4/5) Ann Heireman

Jetzt können beide zusammen in einem Raum bleiben

Mit der Hilfe der Mischung Nr. 100 können beide jetzt zusammen in einem Raum bleiben. Inkie mag das zwar immer noch nicht, aber er kann es tolerieren. Mit Lou geht es aufwärts, so wie die ganze Situation sich auch immer mehr bessert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Lana3
(4/5) Christa

Nach 4-mal 4 Tropfen habe ich einen neuen Hund

Man merkt schon einen Unterschied. Sie läuft nicht mehr ständig ruhelos durchs Haus. Heute Morgen waren wir am Strand (wie jeden Tag) und sie hat mit den anderen Hunden gespielt, ganz ohne Gebell.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Marley
(4/5) Martine Vandenbroucke

Jetzt haben wir einen glücklichen und verspielten Hund

Vor einer Weile hatten Sie einen Mix für Marley gemacht. Ich wollte Ihnen schreiben dass sich alles seitdem verbessert hat.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Die Behandlung ist fantastisch
(4/5) Donikian Fabienne

Die Behandlung ist fantastisch

Vielen Dank; meine Katze Guizmo kämpfte immer mit allen anderen Katzen aus der Nachbarschaft und nach einem Monat Behandlung lief es viel besser, die Auseinandersetzungen waren nicht mehr ganz so schlimm.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Georgina2
(4/5) Alise

Unglaublich, was Bachblüten können

Nachdem sie dreimal die Tropfen bekommen hatte war sie wieder ruhiger und blieb bei mir. Unglaublich!!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nookie
(4/5) Fiona Shannon

Er ist viel ruhiger

Was Sie da für Nookie gemischt haben wirkt wirklich. Er ist viel ruhiger.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sam
(5/5) Sonja van der Veen

Als ob er ein anderer Hund geworden ist

Ich habe gerade für Sam eine zweite Flasche bestellt. Er nimmt die Tropfen jetzt seit 2 Wochen und wir merken, wie er sich seit kurzem stark verändert hat.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Jaccamo
(4/5) Anonym

Die Situation zwischen uns hat sich schon deutlich entspannt

Obwohl ich der Wirkung Anfangs sehr skeptisch gegenüberstand muss ich sagen, dass sich die Situation zwischen uns schon deutlich entspannt hat.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nubis
(4/5) Christine

Danke dass Du immer für Nubis und mich Zeit hast

Eit dem 8.3.2016 gebe ich Nubis seine persönliche Bachblütenmischung wieder. Ich finde, er hatte sich wieder mehr von mir distanziert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Frenky
(4/5) Renate

Ich wollte Ihnen mitteilen dass die Tropfen ziemlich gut gewirkt haben

Es hat eine Weile gedauert, doch ich wollte Ihnen mitteilen, dass die Tropfen ziemlich gut gewirkt haben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Der letzte Mix hatte ihm geholfen und seine restlichen Gefühle sind jetzt ausgeglichen
(4/5) Annemarie

Der letzte Mix hatte ihm geholfen und seine restlichen Gefühle sind jetzt ausgeglichen

Ich wollte Ihnen für Ihre Beratung danken und die persönlichen Mischungen, die Sie für meinen Hund Sjuul gemacht hatten. Es geht ihm gut.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Balou
(4/5) Sandra

Er ist nicht mehr so ängstlich und sozialer geworden

Er ist nicht mehr so ängstlich und ist sozialer geworden!!! Unseren aufrichtigen Dank dafür! 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Caroline
(4/5) Mireille

Sie ist ganz reizend zu ihnen, gar nicht aggressiv

Vor drei Wochen wurde sie von einem Pärchen adoptiert, die mit ihrer Behandlung weiter gemacht hatten, sie ist ganz reizend zu ihnen, gar nicht aggressiv.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich genieße es wieder, mit meinem Pferd beschäftigt zu sein
(4/5) Stefanie Paques

Ich genieße es wieder, mit meinem Pferd beschäftigt zu sein

Seit 2 Wochen mit ich mit der persönlichen Mischung für meine Stute Tigris beschäftigt und ich muss sagen, ich habe in so kurzer Zeit schon ein paar Verbesserungen bemerkt. Ich bin begeistert!!!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Vedett
(4/5) Anonym

Vedett fühlt sich sicherer

Vedett ist viel ruhiger geworden und hat mehr Vertrauen. Er traut sich auch wieder, manchmal die Initiative zu ergreifen, was er vorher nie gemacht hat, doch in letzter Zeit traut er sich wieder nicht mehr so viel zu. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Die Bachblütentropfen für meine Hunde haben gut funktioniert
(4/5) Marion

Die Bachblütentropfen für meine Hunde haben gut funktioniert

Die Bachblütentropfen für meine Hunde (wegen Silvester) haben gut funktioniert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Odile Jague
(4/5) Odile Jague

Selbst seine Stimme ist weicher geworden

Glücklicherweise kann ich sagen, dass er sehr ruhig geworden ist, nicht mehr so viel schreit und wenn doch, dann scheint selbst seine Stimme weicher geworden zu sein. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Jamaika
(4/5) Sandrine

Ich glaube wir sind auf dem richtigen Weg

Ich erlebe ihn ruhiger, ausgeglichener. Er schläft entspannter (und hat auch kaum noch diese unruhigen Nächte mit zappelnden Beinen und häufigem Wimmern..)

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

snuffel-simba
(5/5) Tine

Ich habe ein glückliches Kaninchenpaar

Ich bin so glücklich, dass die Bachblüten bei Snuffel gewirkt haben, sie konnte Daantje endlich vergessen und ihr Herz für Simba öffnen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Fips ist lebendiger geworden
(4/5) Stephanie Haymann

Fips ist lebendiger geworden

Er frisst normal und hat auch den letzten Zahnarztbesuch beim Tierarzt gut vertragen. Die Bachblüten scheinen ihm gut zu tun.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Schmitt
(4/5) Schmitt

Keine epileptischen Anfälle mehr

I would like to thank you for the drops that you prepared for my bitch. She's less anxious than she was and she is not experiencing any epilepsy crises for now. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Charlie
(4/5) Gemma Simpson

Das Mittel scheint ihm zu helfen, ruhig zu bleiben

Er ist so ein liebenswürdiger, lebensfroher Hund und seine Neugier lässt uns immer wieder schmunzeln.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Tara
(4/5) Danielle Avez

Sie ist viel ruhiger als vorher und weniger ängstlich

Ich hatte schon mehrere Mischungen für meine Hündin Tara gekauft und die Ergebnisse waren alle hocherfreulich. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Klein
(4/5) Dhont Demeyer

Kleins Rettung war eine tolle Nachricht

Man merkt, dass Klein nicht mehr so ängstlich ist (tagsüber und auch wenn er schläft) und er ist auch sozialer geworden. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Fidèle
(4/5) Georges Treuttens

Er reagiert gut darauf, trotz der bisher erst kurzen Behandlung

Er hat gut auf die verordnete Vorsorgebehandlung reagiert, auch wenn sie sehr kurz war, was wohl normal ist. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sie frisst viel und alles
(4/5) Mamie Josiane

Sie frisst viel und alles

Sie wiegt über 29 kg was wunderbar ist, zuvor war sie bis auf 19 kg abgemagert. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Boomer
(4/5) Dirrie Kooijman

Wir hören ihn nachts nicht mehr

Nach zwei Wochen haben wir ihn wieder drinnen schlafen lassen. Zu unserer großen Überraschung haben wir ihn dann nachts gar nicht mehr gehört! 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Snoopy
(4/5) Liliane

Er war weniger panisch

Sobald er panisch wurde, habe ich ihm ein paar Tropfen unter die Nase gerieben. Er hat sich dann schnell wieder beruhigt. Auch sein Zittern hat aufgehört und er lag nur ruhig auf dem Boden, was er ohne die Tropfen nie gemacht hatte.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Caya ist beim Gassi gehen weniger gestresst
(4/5) Anonym

Caya ist beim Gassi gehen weniger gestresst

Caya nimmt die Bachblüten nun seit 4 Wochen und ich habe viele Veränderungen an ihr bemerkt. Sie ist im Dunkeln auf der Straße viel weniger gestresst.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sandra Zeimet
(4/5) Sandra Zeimet

Bachblüten für die ganze Familie

Ich muss noch sagen hatte ja eine persönliche Mischung von Dir für meinen Angsthund und es geht ihm wesentlich besser und er jault auch fast nicht mehr wenn sie alleine sind! Super ! 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Kemi
(4/5) Rita

Entspannteres Gassigehen

Ich wollte Ihnen berichten wie gut es jetzt mit Kemi läuft. Das Gassigehen ist viel entspannter geworden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Helma Haken
(4/5) Helma Haken

Mein Pferd ist entspannter

Für mein Pferd ist es immer sehr aufregend, wenn wir auf einen Spaziergang rausgehen. Sie wirkt dann immer sehr ängstlich und auf dem Rückweg drängt und schubst sie, um nur ja so schnell wie möglich nach Hause zu kommen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Kanya
(5/5) Caroline Bekkaye

Ihre Tropfen wirken wie ein Wunder

Ich wollte Ihnen danken, Ihre Tropfen wirken bei meiner kleinen Kayna wie ein Wunder. Kayna ist eine achtjährige Katze, die in ihrer Kindheit traumatisiert wurde.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nochmals ein herzliches Dankeschön
(4/5) Heidemarie Friesnecker

Nochmals ein herzliches Dankeschön

Sie wirkt schon, wobei auch das Wetter wieder angenehmer für ein Pferd mit Asthma ist. Ich werde einfach so weitermachen, zusätzlich koche ich auch Kräuter für den Wallach. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nicht vergleichbar mit dem ersten Mal
(4/5) David

Nicht vergleichbar mit dem ersten Mal

Au fur et à mesure, il est redevenu lui-même et j’espère encore récupérer certaines de ses anciennes manies de chat de mamy avec les fleurs de Bach :)

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Miley
(4/5) Michael

Miley ist wie ausgewechselt

Was mit Miley innerhalb von 48 Stunden nach der ersten Einnahme passiert ist, war für uns unglaublich. Sie ist nach so kurzer Zeit wie ausgewechselt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Rajka
(4/5) Andrea Kaufmann

Sie ist merklich anhänglicher geworden

Ich hatte bei Dir die Bachblütenmischung für meinen Hund Rajka bestellt. Sie nimmt die Tropfen sehr gerne und wir haben auch eine Verbeßerung beobachtet!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Peluche
(4/5) Danielle Sebe

Mein Kater hat sich stark verändert

Vielen Dank für die Mischung, die Sie meinem Kater Peluche verschrieben hatten… In nur drei Wochen hat sich sein Verhalten stark verändert und er kann auch wieder mit der Familie kuscheln, ohne Angst zu haben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

heden
(5/5) Martine Reverte

Es geht ihm super! Er isst alleine

Danke für meine Bestellung, die ich gerade erhalten habe. Ich werde nicht vergessen, Sie auf dem Laufenden zu halten. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Croquette
(4/5) Sandrine Le Faou

Sie hat aufgehört zu zittern

Die Ergebnisse sind beeindruckend. Sie ist gelassener geworden, verspielter und hat aufgehört, zu zittern. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

uki
(4/5) Anne-Marie Van Rompaey

Er jault nachts nicht mehrs

Im Juni hatte ich Sie wegen meinem Hund „Uki“ und seinen Problemen kontaktiert. Die personalisierte Bachblütenmischung für Hunde, die Sie mir geschickt hatten, hat große Verbesserungen gebracht. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wally ist nicht mehr so aggressiv
(4/5) Petra Schuimer

Wally ist nicht mehr so aggressiv

Ich gebe meinem Hund Wally seine personalisierte Mischung seit etwa zwei Monaten und ich merke, er ist ruhiger geworden. Er tritt anderen Hunden gegenüber nicht mehr so aggressiv auf.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

genevaz
(4/5) Fabiola Genevaz

Ich muss Ihnen noch Danke sagen für die gute Beratung

Wie versprochen, schreibe ich Ihnen, wie es meinen beiden Kaninchen geht, einem Pärchen. Es geht ein bisschen besser, gerade fängt sie wieder an, ihm an den Ohrläppchen zu knabbern, das liebt sie so sehr!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

nina-gilbert
(4/5) Christiane

Das Bellen hat so stark nachgelassen!

Wir sind jetzt bei der dritten Flasche angekommen und die Ergebnisse sind grossartig.
Die Aufgedrehtheit und das Anspringen von Leuten haben stark nachgelassen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Texas
(4/5) Nathalie Pfister

Das ist richtig toll

Ich habe die Bachblütenmischung für Texas (meinen Hund) nachbestellt. Er ist ruhiger geworden und hat viel besser in der Gruppe arbeiten können. Das ist richtig toll und ich freue mich sehr darüber. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

bella
(5/5) Michaela Widman

Ich bin total glücklich über diese ersten Erfolge

Möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich für die Bachblütenmischung, für meine Hündin Bella, bedanken.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gypsie
(5/5) Monique Bonnaud

Sie kommt mehr heraus, ist verspielter

ich habe heute meine Bestellung für die Bachblüten meiner kleinen Hündin Gypsie erneuert. Seit sie den persönlichen Mix von Ihnen nimmt, sehe ich, dass sie mehr aus sich heraus kommt und verspielter ist...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

dutruel
(4/5) Jessica

Ich spüre, dass sie ruhiger und entspannter ist

Nach nur 6 Wochen Behandlung mit der persönlichen Mischung für meine Hündin Joy sehe ich klare Verbesserungen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

dipsy
(4/5) Yves Moens

Es wurde schon nach einem Monat besser

Vor einigen Monaten hatten wir eine persönliche Bachblütenmischung für unseren Malteser Dipsy bestellt, weil er einen anderen Malteser angegriffen und gebissen hatte.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

aris-cloe
(5/5) Anonym

Meinem Samojeden geht’s gut

Meinem Samojeden geht’s gut. Ich würde sagen, dass ich schon große Fortschritte bei ihm sehe, nach nur zwei Wochen mit der Bachblütenmischung für Hunde.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

loesje
(5/5) Ria Franken (Niederlande)

Es geht Loesje jetzt viel besser

Ich freue mich Ihnen schreiben zu können, dass es Loesje jetzt viel besser geht. Sie ist längst nicht mehr so ängstlich wie vorher.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Zu schade, dass ich davon nicht schon früher erfahren hatte
(4/5) Angèle Denayer

Zu schade, dass ich davon nicht schon früher erfahren hatte

Ich schreibe Ihnen, um Sie auf dem Laufenden über meinen kleinen Hund Skoty zu halten, der Ihre Bachblüten seit dem dritten März nimmt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

dilan-aydin
(5/5) Dilan Aydin

Ich kann jetzt in Ruhe mit ihm ausreiten

Seit zwei Monaten nutze ich nun die Bachblütenmischung und ich kann schon gute Fortschritte bei meinem Pferd erkennen...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

randy
(5/5) Angelique Oort

Er lässt sich streicheln!

Vor einer Weile hatte ich Sie um eine persönliche Bachblütenmischung für meinen scheuen Hund Randy aus Rumänien gebeten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Flanelle und Praline sind Freunde geworden
(5/5) Anonym

Flanelle und Praline sind Freunde geworden

wie versprochen sende ich Ihnen Neuigkeiten über die Wirkung Ihrer Mischung. Zu meiner großen Freude sind Flanelle und die Katze Praline dicke Freunde geworden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

strolchi
(4/5) Jolanda Möckli

Er uriniert nicht mehr in die Wohnung

Kurz zur Info: Seit ca. 4 Wochen gebe ich meinem Kater die Tropfen. Es hat sich gebessert, er uriniert nicht mehr in die Wohnung...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Es wirkt gut bei Hunden
(4/5) Wilma

Es wirkt gut bei Hunden

Es wirkt gut bei Hunden, manchmal muss man ein bisschen vorsichtig bei den beiden sein, doch es wirkt. Die Behandlung schlägt also gut an.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

maria-grazia-cattaneo
(5/5) Maria Grazia Cattaneo (Italien)

Mein Hund ist ruhiger und ausgeglichener

ich habe die dritte Flasche der persönlichen Mischung für meinen Hund Teddy erhalten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

barry
(4/5) Liesbeth Repko

Ich sehe Fortschritte bei Barry

Mittlerweile bin ich bei der zweiten Flasche der persönlichen Mischung für Barry angekommen, er ist seit Dezember hier bei uns...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gipsy-whoopi
(5/5) Hilde & Daniël (aus Belgien)

Der Frieden ist wieder da!

Ich hatte Sie vor ein paar Wochen kontaktiert, wegen der Aggressionen zwischen unseren beiden Pyrenäenberghunden, beides Weibchen, Gipsy + Whoopi.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

holly
(5/5) Isabelle Grente

Die Veränderung ist phänomenal

Ich hatte lange gezögert, bevor ich Holly Bachblüten gegeben habe. Holly ist eine kleine Hündin, die am 26. Oktober traumatisiert von einem rumänischen Hof kam und seitdem bei uns lebt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

rocky
(5/5) Yvelotte Hennings (Niederlande)

Er hat viel hinter sich, das Ergebnis ist also fantastisch!

Zuallererst wünsche ich Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2015 und ich hoffe, dass Sie auch in diesem Jahr vielen Menschen und Tieren helfen können.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

lucy
(5/5) Gundi Kager

Kann diese Tropfen nur weiterempfehlen

Gebe meiner Hündin Lucy seit dem 15.12.2014 die persönliche Bachblütenmischung, 6 mal 4 Tropfen pro Tag...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Du scheinst ein Händchen für solche Dinge zu haben
(5/5) Anita Eberhard

Du scheinst ein Händchen für solche Dinge zu haben

Ich brauche Nachschub von den Bachblüten, die du mir für mein Pferd gemacht hast. Es geht ihm besser und es scheint auch ausgeglichener zu sein.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Trotz des Feuerwerks ist es ruhig geblieben
(5/5) Marleen Simons

Trotz des Feuerwerks ist es ruhig geblieben

Alles Gute und Gesundheit zum neuen Jahr 2015! Ich habe die persönliche Bachblütenmischung für Pferde am 30. Dezember bekommen...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

minouche
(4/5) Esther

Sie ist viel ruhiger geworden

Ich wollte mich nur mal zurückmelden und berichten, dass unsere Katze Minouche sehr gut auf die Tropfen anspricht...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gump
(4/5) Anonym

Gump hat große Fortschritte gemacht

Gump hat grosse Fortschritte gemacht: während der Feiern zum 1. August, mit dem ganzen Feuerwerk und den Böllern, hatte ich ihm neben seiner Mischung noch etwas von den Notfalltropfen gegeben und alles ist gut verlaufen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sally
(4/5) Lysiane

Ich konnte es nicht glauben

Zusammenfassend war die Behandlung mit den Bachblüten absolut erfolgreich, obwohl es viel länger gedauert hat, als erwartet. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Lizzy
(4/5) Janneke de Roode

Lizzy ist nicht mehr so gestresst!

Ich wollte Ihnen erzählen, wie es Lizzy geht, unser Kätzchen mit den Hautproblemen. Als ihre Schwester starb, mit der sie zwölf Jahre lang zusammen war, bekam sie ernste Hautprobleme.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

posocco
(4/5) Antoinette Posocco

Der Kater hat 1300 km durchgehalten

 Wir waren in Kontakt wegen meinem Kater Fripon, der 1300 km in einem Wohnwagen überstehen musste. Ich hatte ihm die Bachblüten von Ihnen gegeben und die Reise ist super verlaufen!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wodan
(5/5) Elisabeth Baurain (Frankreich)

Es hat grosse Fortschritte gemacht

Am Anfang war ich skeptisch, doch ich habe nach 15 Tagen die Resultate sehen können ...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

saline
(5/5) Isabelle

Ich fühle wie sie sicherer und geduldiger geworden ist

Wir hatten mit der Behandlung Ende Februar begonnen und haben die ersten Effekte nach etwa zwei Wochen bemerkt...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Banjer
(5/5) Diana Keessen (Niederlande)

Wir sind total begeistert

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich Ihnen wegen unserem Kater Banjer gemailt, dass er überall in die Ecken macht und sehr ängstlich ist...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Panther
(5/5) Chris Shaw (Vereinigtes Königreich)

Er sieht nicht mehr so vernachlässigt aus!

Ich habe gerade die dritte Flasche für Panther bestellt. Ich kann es überhaupt nicht glauben, welchen Unterschied es macht...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Plummy
(5/5) Nicole (Belgien)

Tausendmal Danke

Wir sind auf Ihre Webseite vor über einem Monat durch einen Freund gestoßen. Ich habe gedacht: warum nicht mal probieren?  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

snuffel-daantje
(5/5) Tine De Langhe

Überrascht, wie gut Bachblüten wirken

Meine Häschen Snuffel & Daantje nehmen nun seit drei Monaten die personalisierte Bachblütenmischung. Ich bin selbst heute noch überrascht, wie gut die Bachblüten wirken.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sammy
(5/5) Petra Treppe

Ich kann es manchmal immer noch nicht glauben

Im September 2013 habe ich für meinen Kater Sammy bei Ihnen eine Bachblütenmischung zusammenstellen lassen, weil mein Kater aggressiv war ,haute und fauchte und sich nicht anfassen ließ.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Cane-IT
(4/5) Anonym

Sehr gute Resultate

Ich wollte Ihnen mitteilen, dass die Tropfen für unseren Hund im Moment sehr gute Resultate liefern. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Barney
(4/5) Elke W

Barney ist wirklich schon viel ruhiger geworden

Ich habe deine Bachblütenmischung erst am Anfang des Jahres angefangen. Barney ist wirklich schon viel ruhiger geworden. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Senna
(4/5) Amy Schrijver

Nach 2 Wochen haben wir eine Verbesserung gesehen

Unser Hund Senna, ein Berner Sennenhund, hat furchtbar Angst vor Feuerwerk und den Schüssen von Jägern. Wir haben die Bachblütentropfen gegen Feuerwerk ausprobiert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Monkey
(4/5) Karin Streit

Die Bachblüten werden ihm bestimmt wieder helfen

Ich wünsche Dir Alles Gute für 2014! Gern bestelle ich die Bachblüten für unseren Kater Monkey, wie bereits einmal geliefert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Franka
(5/5) Gerda Wiermans

Es funktioniert!

Letzten Monat hatte ich die Bachblütenmischung für unsere Katze Franka bekommen. Es funktioniert!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Shaggy
(4/5) Yvonne

Es war großartig

Es war großartig. Ich hatte meinem Hund Shaggy zu Silvester stündlich die Tropfen gegeben. Es wurde den ganzen Tag über geknallt, doch sie ist ruhig geblieben.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

bear
(5/5) Sheila

Bear ist jetzt viel ruhiger

Die Bachblüten haben bei Bear gut gewirkt. Er ist jetzt viel ruhiger. Wenn wir mit ihm unterwegs sind und er zwei Hunde gleichzeitig trifft, dann kriegt er keine Panik mehr.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Odile jague
(5/5) Odile (Frankreich)

Alles läuft gut

Vor einiger Zeit hatten Sie mir eine „Persönliche Bachblütenmischung“ für meine Katze geschickt. Sie war eifersüchtig und aggressiv, seitdem es noch eine zweite Katze gab.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

lissy
(4/5) Doris

Für mich ist alles viel entspannter und schöner geworden

Heute kann ich dir schon die ersten Erfolge durch die Bachblütentherapie beschreiben. Lissy ist den anderen Hunden gegenüber ganz anders geworden...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

adrie
(4/5) Adrie

Wir sind sehr glücklich darüber

Ich muss sagen, dass es ihm viel besser geht. Er ist viel entspannter gegenüber anderen Katzen geworden. Wir sind sehr glücklich darüber.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

fons-beauty
(5/5) Fons Kurvers

Als ob sie ein anderer Hund geworden ist

Seit ich mit der zweiten Flasche angefangen habe, sind die Ergebnisse wirklich auffällig. Sie ist innerlich ausgeglichener und anscheinend auch zufriedener.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

kira-fiona
(4/5) Maria Kirfel

Die Mischung hat den beiden sehr gut getan

Sie hatten mir vor einiger Zeit Bachblüten für meine Katzen gemischt. Für Kira und Fiona hätte ich gerne die gleiche Mischung noch einmal...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

weber
(5/5) Frau Weber

Das war vorher unmöglich

Ich hatte mir für meine Hündin Orfea bei Ihnen Bachblüten bestellt,
sie hatte immer so viel Angst vor anderen Hunden...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Die Bachblüten wirken Wunder!
(4/5) Anasthasia

Die Bachblüten wirken Wunder!

Ich hatte zwei echte Rotzbengel von Katzen hier, wenn auch jeweils mit unterschiedlichem Charakter...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

rita-kemi
(4/5) Rita

Sie bellt viel weniger

Ich wollte Ihnen schreiben, wie es unserer Kemi geht...  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

fbi
(5/5) Sandrine (Frankreich)

Danke für ihn und danke für sie

Sie ist so selbstbewusst geworden dass sie sogar anderen Hunden Angst einjagt...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Er erholt sich schneller
(4/5) Anonym

Er erholt sich schneller

Nach 2 Flaschen Bachblüten muss ich zugeben, dass es Falco wieder besser geht. Er lebt in seiner eigenen Welt mit seinen Ängsten, ich kann da nicht viel für ihn tun, aber er erholt sich schneller.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sie wirkt schon jetzt
(5/5) Marie (Frankreich)

Sie wirkt schon jetzt

Zunächst einmal Danke für die Bachblüten-Mischung, die Sie uns geschickt haben, sie wirkt schon jetzt. Wir sind wirklich überrascht...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

falbala
(4/5) Veronique (Frankreich)

Sie ist viel ruhiger

Hier sehen Sie ein Bild von Falbala als ich sie bekommen hatte. Damals war sie dreieinhalb Jahre und kam von einer Zuchtfarm...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

su
(5/5) Su

Er fühlt sich wie ein Löwe

Seit Jahren hat er sich nicht mehr auf das Dach hinterm Haus getraut, weil da ein anderer schwarzer Kater die Nachbarschaft terrorisierte.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

eric-kaey
(5/5) Eric Roosen

Wir hätten nie gedacht, dass es wieder gut werden würde

hier hast du zwei kleine Filme von Kaey. Seit einem Jahr hat er sich nicht mehr an den Rollläden am Bürgersteig lang getraut.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yvonne-babs
(4/5) Yvonne Swinkels

Wir kommen langsam voran

Wie Sie sich vielleicht erinnern, war meine Boxer-Hündin draußen immer so ängstlich und hat sich deshalb unmöglich benommen. Sie hat ständig herum gebellt, immer an der Leine gezogen und sogar manchmal nach anderen geschnappt.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gerline-emmi
(5/5) Gerlinde Spieth

Ein toller Erfolg dank deiner Mischung

Bericht Katze Emmi,
nachdem die Bachblütenmischung sehr gut geholfen hat, habe ich soeben eine 2.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

evy-bijou
(5/5) Evy (Belgien)

Das Ergebnis ist unglaublich!

Ich nehme die Bachblüten jetzt seit einer Woche und das Ergebnis ist unglaublich! Ich dachte ich bilde mir das ein, weil eine Woche kommt mir schon recht kurz vor.. aber wir hatten am Mittwochabend Besuch.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Das störende Verhalten hat aufgehört
(4/5) Peter W., Grenchen (Schweiz)

Das störende Verhalten hat aufgehört

Unser Cocker-Spaniel-Rüde, 19 Monate alt, hatte das Problem, dass er immer andere Hunde besteigen wollte, vorwiegend kastrierte Rüden.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

an-frodo
(4/5) An (aus Belgien)

Wir freuen uns, dass sich unser Hund wieder wohler in seiner Haut fühlt

Es ist ein paar Wochen her, dass ich eine personalisierte Mischung für unseren Hund Frodo bei dir bestellt hatte.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Meine Katze hat sich sehr verändert
(5/5) Viviane

Meine Katze hat sich sehr verändert

Ich danke Ihnen für Ihre Hilfsbereitschaft und was die Webseite betrifft, so würde ich nichts verändern - sie ist perfekt!  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

reinhout-renate-ylva
(4/5) Renate van Bloemendaal (Niederlande)

Nach dem ganzen Aufwand scheint es endlich zu helfen

Ylva, unser kleiner Dackel mit Verhaltensstörungen, nimmt nun schon seit 40 Tagen die Mischung, die du speziell für ihn angefertigt hast.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

catherine-henzo
(4/5) Catherine Giron

Er ist ruhiger und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Seit wir ihm die Bachblüten geben hat sich mein Hund zum Positiven verändert, er ist ruhiger geworden und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

tango-monika
(5/5) Monika und Tango

Tango ist jetzt total ausgeglichen und lässt sich sogar von Leuten streicheln

Ich habe am 25. Mai mit den Bachblüten bei meinem Hund begonnen und seit 14 Tagen wirken sie bei ihm. Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie glücklich ich bin!!!!!!! Ich umarme und drücke Dich ganz fest aus der Ferne.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

vanca
(5/5) Erika

Vanka ist viel ruhiger, die Tropfen tun ihr richtig gut.

Meinen Pudel Vanka nimmt sie seit dem 8. April 2013 Ihre Tropfen und es geht ihr sehr gut. Sie ist viel ruhiger .  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

sylvia-bep
(5/5) Silvia (Belgien)

Unsere Bordeaux Dogge Bep hatte vor vielen Dingen Angst

Unsere Bordeaux Dogge Bep hatte vor vielen Dingen Angst, Nach anderthalb Monaten, die wir ihr nun schon die extra für sie angefertigten Tropfen geben, merken wir eine deutliche Verbesserung in ihrem Verhalten.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Yendor
(5/5) Janny und Yendor (aus den Niederlanden)

Yendor knurrt und beißt er nicht mehr.

Er ist ein ruhigerer Hund geworden. Wenn Besuch kommt ist er allerdings immer noch derselbe und hört nicht auf herumzutollen. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

connie
(4/5) Connie (aus den Niederlanden)

Er ist bei Wettkämpfen nicht mehr annähernd so aufgeregt wie früher.

Ich setze deine Tropfen nun schon eine Weile bei meinem Pferd Nijkey ein. Das Mittel wirkt wirklich gut, er ist bei Wettkämpfen nicht mehr annähernd so aufgeregt wie früher.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

tinni
(4/5) Die Familie von Tinni (aus den Niederlanden)

Sie ist ruhiger geworden, schläft nun auch nachts wieder

voller Freude teilen wir dir mit, dass unser Dackel Tinni wieder dieselbe ist, so wie wir sie kannten. Das alles haben wir den Bachblüten zu verdanken, die du für sie angefertigt hattest.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

carine-aiko
(5/5) Carina und Ihr Dalmatiner Aiko

Seit dem ersten Tag merke ich einen Unterschied

Seit dem ersten Tag merke ich einen Unterschied. Erst hatte ich mich nicht getraut etwas zu sagen, aus Angst dass es nur Zufall sei. Aber es ist kein Zufall!  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

renate-punckie
(5/5) Renate (aus den Niederlanden)

Die Bachblüten und die Therapie scheinen zu wirken

Punckie ist der weiße Malteser, ein tolles Tier, ruhig, gut erzogen, sehr sozial und am liebsten würde er den ganzen Tag immer mit uns verbringen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

cattery-jarinina
(5/5) Janina Cattery

Die Geduld, die ich in den vergangenen vier Monaten hatte, hat sich ausgezahlt!

Nachdem ich deine Webseite im Google gefunden habe, hatte ich dir wegen meiner Katzen geschrieben.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

vanessa
(4/5) Vanessa, 53 Jahre

Die Bachblüten wirken tatsächlich

Nun ein kleiner Bericht zu unserer „depressiven“ Katze. Die Bachblüten wirken tatsächlich, sie ist schon viel ruhiger auch wenn sie immer noch manchmal schlecht gelaunt ist.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

joke-jochie
(4/5) Thorsten, 40 Jahre

Er ist viel weniger ängstlich und vertraut mir auch mehr

Ich wollte dich informieren dass die Bachblüten bei meinem Hund Lucky ganz schnell gewirkt haben (die französische Dogge, die vor allem und jedem Angst hatte).  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

paul-solange-luca
(5/5) Paul und Susi

Wir haben unseren alten Racker wieder

Wie von dir erbeten, schicke ich dir unseren Erfahrungsbericht, aber zuallererst füge ich dir nochmal unsere erste Mail ein, damit du weißt, worum es ging:...  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

atie-sepp
(5/5) Antje und Sepp

Wir sind sehr zufrieden mit der Therapie!

wir leben mit einem Berner Sennenhund, der Sepp heißt und inzwischen ein Jahr alt ist. Als er 5 Monate alt war, hatten wir uns an dich gewandt,....  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Pferd springt wieder ohne Angst
(4/5) Maria , 44 Jahre

Pferd springt wieder ohne Angst

Ein Rassepferd, das für Springturniere eingesetzt wird, hat im letzten Turnier Angst bekommen. Sobald es mit hohen Hindernissen konfrontiert wird, weigert es sich zu springen,...  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Aggressive Katze wird liebes Kätzchen
(4/5) Sonja , 52 Jahre

Aggressive Katze wird liebes Kätzchen

Felix ist ein aggressiver Kater, der nicht gestört werden möchte und im Haus schon viel Schaden angerichtet hat. Nach einer Besprechung und Analyse des Benehmens von Felix..  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Hund hat keine Angst mehr vor Gewitter
(5/5) Jochen , 54 Jahre

Hund hat keine Angst mehr vor Gewitter

Ein Cavalier King Charles von vier Jahren hat eine panische Angst vor Gewitter und Knallen. Wenn ein Gewitter näher kommt, kriecht er unter eine Bank oder versteckt er sich irgendwo.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Artikel


Was ist eigentlich Tierpsychologie?

Was ist eigentlich Tierpsychologie?

Was ist Tierpsychologie und wofür ist sie gut? Wann ist Tierpsychologie sinnvoll und gibt es auch Alternativen? Hier erfahren Sie mehr darüber!

Den vollständigen Artikel lesen

Verschiedene Formen der Naturheilkunde für Tiere

Verschiedene Formen der Naturheilkunde für Tiere

Verfahren der Naturheilkunde werden nicht nur bei Menschen, sondern auch für Tiere immer beliebter. Ob schlechte Erfahrungen mit der klassischen Medizin, Unverträglichkeiten bestimmter Substanzen oder einfach der Wunsch, seinem Körper möglichst nur natürliche Stoffe zuzuführen...

Den vollständigen Artikel lesen

Die Psyche von Tieren wird durch Bachblüten positiv beeinflusst

Die Psyche von Tieren wird durch Bachblüten positiv beeinflusst

Die Psyche von Tieren und Bachblüten haben etwas gemeinsam, was auf den Kern der Lehre von Dr. Bach zurückgeht. Bach suchte nach natürlichen Alternativen zur traditionellen Medizin. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Tiere bei Verlustangst

Bachblüten für Tiere bei Verlustangst

Manche Haustiere leiden unter Verlustangst. Typische Beispiele dafür sind: 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Tiere kaufen

Bachblüten für Tiere kaufen

Sie wollen Bachblüten für Tiere kaufen? Dann haben Sie etwas mit vielen Haustierbesitzern gemeinsam, den Bachblüten für Tiere setzen sich als schonendes Behandlungsmittel bei emotionalen und seelischen Problemen immer mehr durch. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten helfen beim Verlust eines lieben Tieres

Bachblüten helfen beim Verlust eines lieben Tieres

Der Verlust eines lieben Tieres, mit dem man viele Jahre gemeinsam in einem Haushalt gelebt hat, kann für die Zurückgebliebenen sehr schmerzlich sein. 

Den vollständigen Artikel lesen

Zur Wirkung von Bachblüten bei Tieren

Zur Wirkung von Bachblüten bei Tieren

Wirken Bachblüten überhaupt bei Tieren? Diese Frage ist keineswegs so ungewöhnlich, denn nicht alles, was dem Menschen gut tut, ist auch für Tiere geeignet. 

Den vollständigen Artikel lesen

Herstellen einer Bachblütenmischung für Tiere

Herstellen einer Bachblütenmischung für Tiere

Bachblütenmischungen kommen sowohl bei Menschen als auch Tieren immer häufiger zum Einsatz. Dieser Trend geht darauf zurück, dass man mittlerweile das große Heilungspotenzial von Bachblütenmischungen durch deren Verfeinerung und Weiterentwicklung immer mehr ausnutzen kann. 

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange Bachblüten für Tiere haltbar sind

Wie lange Bachblüten für Tiere haltbar sind

Bachblüten für Tiere sind eigentlich sehr lange haltbar, sofern man ein paar Regeln zur Aufbewahrung beachtet, damit die Bachblüten nicht verderben. Dazu ein paar Hinweise  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten-Berater für Tiere

Bachblüten-Berater für Tiere

Die Aufgaben eines Beraters für Bachblüten sind für Tiere wie Menschen prinzipiell die gleichen und lassen sich in drei Abschnitte einteilen  

Den vollständigen Artikel lesen

Erfahrungen mit Bachblüten für Tiere

Erfahrungen mit Bachblüten für Tiere

Immer mehr Tierärzte und Heilpraktiker setzen Bachblüten bei der Behandlung von Tieren ein. Dieser Trend spiegelt sich auch darin wieder, dass auch immer mehr Händler und Webseiten Bachblüten explizit für Tiere anbieten.  

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bedeutung der Bachblüte Clematis für Tiere

Die Bedeutung der Bachblüte Clematis für Tiere

Die Bachblüte Clematis (Waldrebe) wird bei Menschen und Tieren bei vielen emotionalen und psychischen Problemen eingesetzt.  

Den vollständigen Artikel lesen

Ritalin für Tiere und mögliche Alternativen

Ritalin für Tiere und mögliche Alternativen

Bei schweren Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität wird Ritalin auch gelegentlich Tieren verschrieben.  

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man bei Tieren Depressionen lindern kann

Wie man bei Tieren Depressionen lindern kann

Tiere können auch unter Depressionen leiden. Dabei zeigen sich Depressionen bei Tieren meist in Verhaltensauffälligkeiten.  

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Aspen und ihre Wirkung bei Tieren

Die Bachblüte Aspen und ihre Wirkung bei Tieren

Man setzt die Bachblüte Aspen (zu Deutsch: Espe) bei Tieren ein, wenn diese besonders ängstlich sind, sich vor vielen Dingen fürchten oder manchmal gar in Panik geraten.  

Den vollständigen Artikel lesen

Die Wirkung der Bachblüte Gentian bei Tieren

Die Wirkung der Bachblüte Gentian bei Tieren

Die Bachblüte Gentian (Enzian) kann man Tieren geben, um bestimmte Verhaltensprobleme zu behandeln, die auf seelische und emotionale Ungleichgewichte zurückgehen.  

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Willow bei Tieren und wie sie wirkt

Die Bachblüte Willow bei Tieren und wie sie wirkt

Manche Haustiere sind von Natur aus nicht ganz so lebensfroh wie andere. Während sich die einen über jeden Besuch oder jedes Leckerli freuen, zeigen andere Tiere häufiger die kalte Schulter.  

Den vollständigen Artikel lesen

Für Tiere gegen Aggressionen: Bachblüten helfen!

Für Tiere gegen Aggressionen: Bachblüten helfen!

Aggressionen bei Tieren sind häufig durch seelische oder psychische Leiden bedingt, die man mit Bachblüten behandeln kann.  

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man mit einer Bachblütenmischung Nervosität bei Tieren heilen kann

Wie man mit einer Bachblütenmischung Nervosität bei Tieren heilen kann

Leiden Tiere unter erhöhter Nervosität, so kann dies oft sehr störende Formen annehmen.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Tieren: Alles was man wissen muss

Bachblüten bei Tieren: Alles was man wissen muss

Nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Tieren kommen Bachblüten zur Behandlung von psychischen und emotionalen Problemen zum Einsatz.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Tiere: natürliche Hilfe nach Dr. Bach

Bachblüten für Tiere: natürliche Hilfe nach Dr. Bach

Immer mehr Anbieter offerieren Bachblüten für Tiere, und so mancher fragt sich bestimmt, ob diese Angebote seriös sind oder nicht. Dabei lässt sich die Antwort gar nicht so leicht geben, denn wie bei anderen Angeboten auch steckt der Teufel meist im Detail.  

Den vollständigen Artikel lesen

Gegen Angst von Tieren helfen Bachblüten

Gegen Angst von Tieren helfen Bachblüten

Bachblüten helfen gegen die Angst von Tieren. Gerade wenn es sich um Haustiere wie Hunde oder Katzen handelt ist es für die meisten Herrchen oder Frauchen eine ziemliche Belastung, wenn ihr Tier unter Ängsten und Angstzuständen leidet.  

Den vollständigen Artikel lesen

Überdosis Bachblüten bei Tieren: Was tun?

Überdosis Bachblüten bei Tieren: Was tun?

Eine Überdosis Bachblüten bei Tieren ist grundsätzlich unbedenklich, da es zu keinen gesundheitlichen Schäden durch die zuviel eingenommenen Tropfen kommen kann. Bachblüten sind so gut verträglich für den Organismus, dass sie problemlos vom Körper verarbeitet werden können.  

Den vollständigen Artikel lesen

Anwendung von Bachblüten bei Tieren

Anwendung von Bachblüten bei Tieren

Für die Anwendung von Bachblüten bei Tieren gelten prinzipiell die gleichen Richtlinien, wie sie auch für den Einsatz bei Menschen gelten. Denn ursprünglich wurde die Bachblüten-Therapie schließlich für den Menschen entwickelt, und zwar von ihrem Erfinder und Namensgeber Dr. Edward Bach.  

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten-Therapie für Tiere: Gut zu wissen

Bachblüten-Therapie für Tiere: Gut zu wissen

Die Bachblüten-Therapie gibt es inzwischen auch für Tiere. Das ist eine gute Nachricht für alle Haustierbesitzer und Tierliebhaber, denn unsere vierbeinigen Freunde können auch von den Vorteilen der schonenden und ganzheitlichen Behandlung der Bachblüten profitieren.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht